Schiedspersonen in Merenberg

Was macht eigentlich eine Schiedsperson?

Eine Schiedsperson ist eine Art Schlichter. Sie ist zuständig für ein Schiedsverfahren (Schlichtungsverhandlung), falls das öffentliche Interesse der Staatsanwaltschaft an einer Strafverfolgung fehlt, z. B. in Strafsachen wie Hausfriedensbruch, Beleidigung, Verletzung des Briefgeheimnisses, Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung. Die Schiedsperson wird oft bei Streitigkeiten unter Nachbarn einberufen. Privatklagen können erst nach Durchführen des Schlichtungsverfahrens erhoben werden.

Schiedspersonen sind keine Juristen und dürfen  nach dem Schiedsamtsgesetz auch keine rechtsberatend und rechtsprechtend tätige Personen sein.

Durch Schiedspersonen werden die Gerichte entlastet, da es so mancher Schiedsperson gelingt, zwischen streitenden Parteien zu vermitteln, somit einen Rechtsstreit vor Gericht so zu vermeiden und den örtlichen Frieden wieder herzustellen.

In Merenberg sind hierfür zuständig:

Christina Göltl
0152-33560688
christinagoeltl@gmx.de

Kerstin Wolf (Stellvertretende Schiedsperson)
0174-2066473
kerstin.wolf2@gmx.net