Waldbrandgefahrenlage in Hessen

Mit Blick auf das zunehmend sommerliche Wetter ist die Einschätzung des zuständigen Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zur aktuellen Waldbrandgefahrenlage in Hessen wie folgt.(Datenbasis DWD 10.06.2021): 

 

 

- Heute  herrscht in Hessen überwiegend geringe Waldbrandgefahr, je nach zurückliegender Niederschlagsintensität regional auch sehr geringe bzw. bereits schon mittlere Waldbrandgefahr.

 

- Im Laufe des Wochenendes kommt es zu einer leichten Zunahme der Waldbrandgefahr auf gering bis mittel.

 

- Nach aktuellen Prognosen ist zu Beginn der 24. Kalenderwoche in weiten Teilen Hessens von einem fortschreitenden Anstieg der Waldbrandgefahr (Tendenz mittlere, lokal insbesondere in Südhessen hohe Gefahr) auszugehen.

  

Die weitere Entwicklung in der 24. Kalenderwoche ist noch unsicher.

 

Sollte sich eine erhebliche Änderung der Wetter- bzw. Gefahrenprognose ergeben, erfolgt kurzfristig eine neue Information.

 

Dem Witterungsverlauf entsprechend war die Waldbrandaktivität im Frühjahr 2021 in Hessen gering.