Informationen zur Ukraine-Hilfe

Wie Sie sicherlich der Presse entnommen haben, gibt es seit dem 22. März 2022 im Landkreis Limburg-Weilburg eine Erstaufnahmeeinrichtung für rund 1.000 Geflüchtete. 

Neben den Flüchtlingen aus der Ukraine erreichen den Landkreis Limburg-Weilburg trotzdem wöchentlich Schutzsuchende aus anderen Ländern. Diese unterzubringen stellt nahezu jede Kommune vor eine große Herausforderung. 

Die Unterbringung in Dorfgemeinschaftshäusern und Sporthallen soll erst als letztes Mittel in Betracht gezogen werden. Wir sind daher auf Ihre Mithilfe angewiesen. 

Der Marktflecken Merenberg ist dankbar über Angebote von geeignetem Wohnraum.

Hierbei sollte folgendes beachtet werden:

  • Der Wohnraum bzw. die Unterkunft sollte über einen längeren Zeitraum zur Verfügung gestellt werden können (länger als 6 Monate)

  • Der Wohnraum bzw. die Unterkunft verfügt über entsprechende Wasch- und Kochgelegenheiten, bzw. die Voraussetzungen sind vorhanden

Bitte wenden Sie sich bezüglich eines Angebotes an Herrn Rohde von unserem Familienbüro unter der Rufnummer 06471/9539 – 31, jukus@merenberg.de oder an die Büroleitung, Frau Hollmann-Schymanietz,  Telefon 06471/9539 – 12, a.hollmann@merenberg.de

Da bereits einige Bürgerinnen und Bürger Flüchtlinge in ihren Haushalt aufgenommen haben, erinnern wir an die Anmeldung im Bürgerbüro des Marktflecken Merenberg.
Bitte beachten Sie, dass die Flüchtlinge nur dann ein Anspruch auf Leistungen nach dem Asylberwerberleistungsgesetz (AsylbLG) und damit auch auf Sicherstellung der ärztlichen Versorgung haben, wenn die Anmeldung ordnungsgemäß erfolgt ist.

Hilfe bezüglich der Antragstellung erhalten Sie ebenfalls von Herrn Rohde oder Frau Hollmann-Schymanietz. Natürlich sind wir weiterhin dankbar für freiwillige Helfer. Sei es zum Übersetzen, für Hilfe und Unterstützung bei Besorgungen und Arztbesuchen oder einfach nur zum Reden und Dasein.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Ihr

Oliver Jung

Bürgermeister


Informatiionen erhalten Sie auch auf der Seite des Landkreises Limburg-Weilburg

www.landkreis-limburg-weilburg...

wenn Sie auf den roten Kasten klicken.